Empfangs Vorverstärkung

Der Vorverstärker im Empfangskreis ist installiert und funktioniert.
Es wird um 8db-10db  verstärkt.
So hört das Relais auch noch schwache Signale wie z.B. 1W an Gummiwurst 3Km weiter mitten im Wald und in der Senke. 🙂  RSSI S1, Dbm  -136
Ein OM funkt mit 500mW aus dem Schlafzimmer <g> etwa 4km Luftlinie.
jA manche nehmen die Funke mit ins Bett.

Hier auch mal der momentane Repeater Link zu Brandmeister:
https://brandmeister.network/index.php?page=repeater&id=2628954

DJ2RF Fritz

Es geht vorwärts :-)

Die Software für MMDVM-Pi kann ich jetzt flashen und selbst bearbeiten. Leider gibt es noch kein Update seit 05-2017. Mal sehen was geht 🙂

RSSI funktioniert jetzt auch. Achtung beim FT857 das Peek hold ausschalten.

Der Empfänger ist noch etwas „Taub“. Die Antenne geht über einen Umschalter -3DB über den Duplexer -3DB und dann über eine Frequenzweiche 2m/70cm -3DB ein wenig  viel „-„. Das ändert sich spätestens in der ersten Januar Woche.

Schöne Feiertage wünscht

Fritz DJ2RF

Hallo Welt!

Das ist die Seite für den Multimode Repeater DB0SOB.

Ein Projekt der Funkfreunde Schrobenhausen und dem DARC Ortsverband C06.
Vielen Dank an die Interessengruppe DM0FOX für die freundliche Unterstüzung!

Zur Hard-Software mehr im Blog.

QRG:   RX:= 438,550 TX:= 430,950
Sendeleistung 10W EIRP
Von wegen Gummiwurst.
Antenne: 10 (14m) über Grund.  X510

Die Modis C4FM und D-Star laufen im Testbetrieb.
DMR ist verfügbar TS1 frei, zeitweise auf TG 262
TS2 / TG 2628 Bayern und TG 8 -> Region Ingolstadt.
Im BM Dashboard noch unter DJ2RF zu sehen.

C4FM WireX ist eingeschränkt Verfügbar.
Ausführliche Anleitungen für D-Star und C4FM WireX folgen noch kann aber schon ausprobiert werden 🙂

Das APRS I-Gate läuft über ein Kiss RAW Data Modem.

73 DJ2RF

Fritz

Voraussichtliches Sende- und Empfangsgebiet: